Amrum

wer sich den Nordseewind um die Nase wehen lassen will, ist hier genau richtig.
Die Insel hat für mich genau die richtige Größe, um in einem 10-Tage-Urlaub alles
einmal zu sehen und trotzdem noch ausreichend Zeit zu haben, sich mit einigen
Dingen ausführlich zu beschäftigen. Lange Touren über die Sandstrände der Seeseite
und Spaziergänge durch die Salzwiesenlandschaft am Watt lassen den Kopf frei werden
und bieten eine Vielzahl von Fotomotiven.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*