Tuchfabrik Müller

Ein Tipp für die Zeit nach dem Lockdown. Das LVR-Museum in Euskirchen-Kuchenheim beinhaltet eine Tuchfabrik, mit einem technischen Stand von Anfang des 20 Jahrhunderts. Die Fabrik wurde in den 60er-Jahren stillgelegt und blieb so erhalten, denn der Eigentümer wollte sie später wieder eröffnen.

Maike Jarsetz‘ digitale Dunkelkammer

 

2010 erschien im d.Punkt-Verlag das Buch „Handbuch Digitale Dunkelkammer“ von Steinmüller/Gulbins, von dem Titel und Coverlayout dieses neuen Buches entlehnt sind.  Ich möchte hier aber keinen Vergleich der beiden Bücher anstreben, da das eine bereits vor 10 Jahren erschien und das neue, wie der Titel schon sagt, ein Buch über die persönliche Dunkelkammer von Maike Jarsetz ist, keine unmittelbare Neuauflage des älteren Buches.
Ich selbst nutze Lightroom und Photoshop schon seit einigen Jahren, zuerst als Kaufversionen und nun in der Creative Cloud Abo-Version, was mich aber keineswegs als professionellen User qualifiziert. Ich habe nur für mich die persönlichen Vorteile gesehen und nutze diese, vieles andere in diesen professionellen Programmen liegt bei mir eher brach.

dancing in the dark

 

Weiße, tanzende Gestalten in dunkler Nacht.

Das Motiv – das neue Buch von Harald Mante

 

Das Motiv – Motive erkennen und kreativ fotografieren

Mitte 2020 erschien im D.Punkt-Verlag das neue Buch von Harald Mante und ich war wirklich gespannt auf dieses Buch. Ich habe bereits einige Bücher von Harald Mante und hatte auch das Vergnügen an einem seiner Seminare teilzunehmen.

Das Buch ist der logische Zwilling zum Mante-Buch „Das Foto“, welches bereits in der 4. völlig überarbeiteten Ausgabe incl. ca 300 neuer Fotos 2018 im D.Punkt-Verlag erscheinen ist. https://dpunkt.de/produkt/das-foto/ (dort auch Leseproben und das Inhaltsverzeichnis)

Manfreds Galerien

Nebel an der Ahr

wenn man von Bonn in Richtung Eifel fährt und dann in Richtung Ahrtal abbiegt,
kommt man an den Aussichtspunkt oberhalb des Weinortes Dernau. Der Einschnitt des
Ahrtals lag um 10:20 h noch im dichten Nebel, während außerhalb bereits strahlender
Sonnenschein war. Die Fotos sind innerhalb von ca. 45 Minuten entstanden, dann war
auch das Ahrtal sonnendurchflutet.

Eins reicht. – Sebastian H. Schröder

Fotos gezielt auswählen und präsentieren.

Inhalt

Eins reicht. Fotos gezielt auswählen und präsentieren.

Fotos gezielt auswählen und präsentieren.

Der Titel war für mich erstmal etwas irritierend, vor allem weil die Neonhand zwei Finger zum V-Zeichen in die Höhe streckt. Aber schon in der gut geschriebenen Einleitung wurde mir klar was mit dem Titel gemeint ist und was mich im weiteren Verlauf des Buches erwarten wird. Der Autor bringt dies mit dem Satz „…dieses Buch liest sich eher wie ein intensives Gespräch auf einem Spaziergang.“ ziemlich genau auf den Punkt.

am Rhein

 

In loser Folge werde ich hier das ein oder andere Bild veröffentlichen, das am Rhein
entstanden ist. Die Locations liegen meist im Bereich Bonn, aber auch Köln, Düsseldorf
und andere Blicke auf den Rhein werden zu sehen sein. Bei dem ein oder anderen Bild
kommen Erinnerungen auf … das ist eines der Dinge, die Fotos können.

was blüht den da ?

Basilikum Blüte mit Staubgefäßen

Basilikum Blüte mit Staubgefäßen

Bislang hat noch keine dieser Pflanzen in unserem Garten länger überlebt,
geschweige denn es bis zur Blüte gebracht. In diesem Jahr scheint durch
die Trockenheit der Fressfeind Nr. 1 … die Schnecke … in unserem Beet
eigentlich nicht vorhanden gewesen zu sein. Es ist eine Blüte des Basilikum.
Aus einer normalen Supermarkt-Pflanze, deren Überlebenschancen sich meist auf
wenige Tage in der Küche beschränken, wurde im Hochbeet ein
kräftiger ca. 50-60 cm hoher Busch. Mal sehen, ob sich Samen
ernten lassen … vielleicht gibt im nächsten Jahr dann ja eine Eigenzucht.

 

blühender Basilikumbusch

blühender Basilikumbusch

Gaudi – Material, Form und Farbe

Für dieses Jahr war eigentlich ein mehrtätiger Trip nach Barcelona fest eingeplant … naja und dann kam Corona.
Beabsichtigt waren, neben dem allgemeinen Touristikprogramm, ausführliche Fotoexkursionen zu den Bauwerken,
die Antonio Gaudi geschaffen, angefangen oder entworfen hat.